KPN ARCHITEKTEN Braunschweig - Zweistromland

Wohnen im Zweistromland

Bauherr ...... H. Eppers Wohnungsunternehmen
Bruttorauminhalt ....................... 19.000 kbm
Nutzfläche .................................... 3.800 qm
Bruttogeschoßfläche ......................  5.400 qm


Die um einen Hof gruppierte Wohnanlage mit insgesamt sieben barrierefreien/ rollstuhl- gerechten Wohneinheiten wird über eine Anbindung zur Kurzekampstraße erschlossen. Die Anlage wird aus drei U-förmig angeordneten Häusern gebildet. Der Hofraum öffnet sich auf der Ostseite zur Mittelriede. Die Hauseingänge orientieren sich zu dem gemeinsamen Hof.

Die drei Häuser sind mit je einer Treppenanlage und je einer rollstuhlgerechten Aufzugsanlage zur vertikalen Erschließung ausgestattet.

schliessen