KPN ARCHITEKTEN Braunschweig - Kammersaal HWK Braunschweig

Großer Saal der HWK Braunschweig

Bauherr  Handwerkskammer Braunschweig
Sanierung  ...........................   1999 - 2000
Nutzfläche   ...................................  200 m²







Unter großformatigen Holzbekleidungen der 1960er Jahre verborgene Strukturen wurden freigelegt, beschädigte Fachwerk- Konstruktionen durch Stahlkorsagen gestützt.
Die ursprünglichen Raumproportionen werden wieder erlebbar und durch "Farb- und Lichtkonzept" unterstrichen. Form- und Materialsprache treten in einen spielerischen Dialog zwischen Alt und Neu.
schliessen