KPN ARCHITEKTEN Braunschweig - Stadtvillen Centro Kö

Stadtvillen Centro Kö

Bauherr  ...................  KWG Helmstedt mbH
Planung und Bauzeit  ............  2006 - 2010
Nettogrundfläche  .......................  3.340 m²
Umbauter Raum  ......................  12.550 m³
Freifläche  ..................................  2.820 m²
Orientierungssystem Necker+Bruckmann,HH



Der Abriss einer innerstädtischen Zucker-
fabrik ermöglicht die Realisierung des Centro Kö, eines neuen Quartierskonzeptes für das Leben und Wohnen im Alter. Drei Stadtvillen beherbergen barrierefreie Wohnungen des Betreuten Wohnens, Arztpraxen, Therapieeinrichtungen und ein Café.
Das benachbarte Sozialzentrum und das im Bau befindliche Pflegeheim ergänzen die Versorgungskette.
schliessen